Karte

Cedron – Natura 2000 Gebiet


32-050 Wola Radziszowska
Das Gebiet umfasst das Cedron Tal in Wola Radziszowska in der Gemeinde Skawina (Kreis Krakau) sowie in der Gemeinde Kalwaria Zebrzydowska (Kreis Wadowice).
Es ist das Tal eines Vorgebirgsflusses mit einem natürlich mäandernden Flussbett und Flussterrassen von ca. 100 - 200 m Breite. Der Flussgrund besteht aus Kies aus dem Karpaten-Flysch. Entlang der Ufer erstrecken sich, charakteristisch für Auen, schmale Vegetationsstreifen mit Bäumen und Dickicht. Feucht- und Frischwiesen bewachsen die Flussterrassen. Hier befindet sich einer der Standorte, an dem die Bachmuschel (Unio crassus) in der Woiwodschaft Małopolskie vorkommt und die zahlreichste Population (größte festgestellte Dichte) dieser Art in der gesamten Woiwodschaft bildet.

Quelle: www.obszary.natura2000.org.pl
Używamy plików cookies, by ułatwić korzystanie z naszego serwisu. Jeśli nie chcesz, aby pliki cookies były zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.